Von Toronto zu den Niagarafällen

Mit dem Boot können Sie direkt an die Niagarafälle fahren

Die Niagarafälle sind nur knappe zwei Stunden von Toronto entfernt. Ein ideales Ziel für einen Tagesausflug.

Wer einen Leihwagen hat, kann direkt über die Autobahn (Queen Elisabeth Highway) zu den Niagarafällen fahren. Empfehlenswert ist ein kleiner Zwischenstopp in Niagara on the Lake, ein schnuckeliger Ort mit Holzhäusern und zahlreichen Weingütern. Tipp: Fahren Sie ab Niagara on the Lake über den Parkway (und nicht über den Highway) zu den Niagarafälle. Das ist die schönere (und schnellere) Strecke.

Die Niagarafälle im Colorfulcities-Video

Wer kein Auto hat, kann auch problemlos mit einer Bustour zu de Niagarafällen gelangen. Zahlreiche Veranstalter bieten Tagesausflüge zu den Wasserfällen, meist auch inklusive eines Stopps in Niagara on the Lake und an einem Weingut.

Hier eine Auswahl von Tagesausflügen mit dem Bus. Sie können die Touren bereits ab Deutschland online vorbuchen:

  • Tagestour inklusive Niagara, Niagara on the Lake und Weinprobe mit der Zusatz-Option einer Bootsfahrt
  • Vergleichbare Tagestour eines anderen Anbieters
  • Ebenfalls ähnliche Tagestour eines dritten Anbieters
  • Tagestour inklusive der Bootsfahrt
  • Eine etwas exklusivere Tagestour in Kleingruppen

Text/Foto/Video (c) Michael Westerhoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + siebzehn =