Blick auf die Skyline von Toronto

Blick auf die Skyline vom Boot aus

Wo haben Sie den schönsten Ausblick auf die Skyline von Toronto? Von den vorgelagerten Inseln und von einem Ort, der in keinem Reiseführer steht.

Die vorgelagerten Inseln sind ein toller Ausflugsort. Sie können Kanu oder Rad fahren. Oder es sich einfach zwischen Bäumen in den Picknick-Armas gemütlich machen. Bei schönem Wetter ein tolles Ziel. Von hieraus können Sie auch hervorragend auf die Skyline blicken. Wenn nicht gerade die Wolken so tief hängen wie bei meinem Besuch.

Die Inseln vor Toronto

Boote fahren direkt vom Pier in der Nähe des CN Towers. Oder falls Sie eine Hop-On-Tour im Bus gebucht haben, gehört eine dreiviertelstündige Bootsfahrt auch zum Programm. Während dieser Tour können Sie aber nicht auf den Inseln aussteigen.

Sie haben vom Boot auch einen tollen Blick auf die Maschinen, die im Fünf-Minuten-Takt vom innerstädtischen Flughafen, der ebenfalls auf einer der Inseln liegt, starten. Und damit wären wir auch schon bei meinem Geheimtipp, den zumindest ich in keinem Reiseführer gefunden habe.

Fußgängertunnel zum Flughafen

Der Billy Bishop Airport war früher ein Übungsplatz für die kanadische Luftwaffe. Seit die sich zurückgezogen hat, nutzen ihn Privatflieger, aber auch Linienfluggesellschaften wie Air Canada Express. Mit 2,8 Millionen Passagieren ist der Airport größer als viele deutsche, obwohl er nur den „Neben-Flughafen“ von Toronto ist. Die internationalen Verbindungen laufen über den Pearson Airport eine halbe Auto-Stunde vor den Toren der City.

Sie können zu Fuß auf diesen Airport gelangen und von dort auf die City blicken. Möglich macht das ein vor einigen Jahren eröffneter Fußgängertunnel. Vielleicht der skurrilste Ausflug in Toronto. Wenn Sie das Terminal verlassen, stehen Sie direkt neben der Rollbahn und den Maschinen.

Sie kommen nah an die Flugzeuge ran

Der Eingang befindet sich in der Nähe der Kreuzung Bathurst Street / Lake Shore Boulevard. Dort sehen Sie ein kleines Gebäude, von dem eine Autofähre zum Flughafen startet. Einfach reingehen, in den Aufzug Richtung Flughafen und dann ein kurzer Weg durch einen Tunnel unter dem Wasser. Schon stehen Sie auf dem Flughafen und haben einen wunderbaren Blick auf die Skyline.


Tipps, Touren, Ausflüge in Toronto

Hier eine Auswahl von Touren innerhalb Torontos. Mehr Infos, wenn Sie auf den Link klicken. Es gibt auch eine Möglichkeit, die Touren online vorzubuchen.

  • Mit dem Hop-On-Hop-Off-Bus durch Toronto. Sehr empfehlenswert, weil das Ticket zwei Tage gültig ist, der Bus häufig fährt und an allen wichtigen Stationen in der Stadt hält
  • Geführter Rundgang durch den Distillery District, die ehemals größte Whiskey-Fabrik der Welt in herrlichen alten Backsteingebäiuden, mit Schokoladen- und Bierverkostung
  • Geführter Rundgang durch Chinatown und das multikulturelle Kensington Market

Tagestouren von Toronto zu den Niagarafällen

Zu den Niagarafällen und nach Niagara on the Lake gibt es zahlreiche Tagestouren von Toronto aus (Fahrtzeit knappe 2 Stunden). Hier eine Auswahl von Links zu angebotenen Touren:

Text/Fotos (c) Michael Westerhoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × drei =