Bochum Total – Deutschlands lautestes Stadtfest

Bochum Total

Bochum Total

Wir sind Helden, Silbermond, Sasha, Jupiter Jones – das who is who der deutschen Pop-und Rockgeschichte hat hier schon auf der Bühne gestanden. „Bochum Total“ ist das ungewöhnlichste und lauteste Stadtfest Deutschlands. Jedes Jahr lockt es eine Million Besucher in der Bochumer City.

„Wir sind mit umsonst und draußen und ohne Hüpfburg für Kinder allein auf weiter Flur“, sagt Marcus Gloria, Organisator und Erfinder von Bochum Total. Das Festival kostet keinen Eintritt und wird über Sponsoren, Standgelder und die Wirte im Kneipenviertel Bermudadreieck finanziert.

Bochum Total im Bermudadreieck

Bochum Total im Bermudadreieck

Die Geschichte von Bochum Total beginnt 1986 mit ein paar selbst gedruckten Veranstaltungsheftchen und einer irren Idee: Marcus Gloria wollte ein etwas anderes Stadtfest etablieren. Eins für junge Menschen. Mit Rockmusik, aber auch Kleinkunst. Bei den Studenten der Ruhr-Universität kommt das gut an. Allerdings finden sich kaum Sponsoren, die die Idee mitfinanzieren wollen. Trotzdem gelingt es Gloria, das Fest am Leben zu halten und von Jahr zu Jahr ein Stückchen größer zu machen.

Einen Schub gibt dem Festival, dass 1998 der Radiosender 1live als Sponsor einsteigt und die Bands auf der Hauptbühne präsentiert. Seither haben sich die Besucherzahlen des viertägigen Fests auf über eine Million mehr als verdoppelt. Heute lockt Bochum Total mit Künstlern auf fünf Bühnen und jeder Menge Marktständen. So wie man das von einem Stadtfest kennt, aber eben einem für junge Besucher.

Jupiter Jones auf der Hauptbühne

Jupiter Jones auf der Hauptbühne

Zu den Stars 2013 gehörten beispielsweise Jupiter Jones. Bislang wurde Bochum Total vornehmlich von lokalen Sponsoren wie der Sparkasse oder der örtlichen Fiege Brauerei unterstützt. Dass die Bedeutung des Stadtfests wächst, lässt sich aber auch daran ablesen, dass neben 1live mittlerweile eine bundesweite Biermarke wie König Pilsener als Unterstützer eingestiegen ist.

Fand das Festival in den Anfangstagen noch im September statt, haben die Veranstalter nun einen neuen festen Termin gefunden. Ab 2014 steigt Bochum Total immer von Donnerstag bis Sonntag am ersten Juli-Wochenende.

Text/Fotos/Nachbearbeitung © Michael Westerhoff

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: