Shoppingcenter Central World in Bangkok

Auf sieben Stockwerken shoppen und essen

Auf sieben Stockwerken shoppen und essen

Die Central World in Bangkok ist das sechstgrößte Shoppingcenter der Welt. Wer alle Geschäfte auf sieben Etagen besuchen will, läuft dabei einige Kilometer.

Die Central World ist schon wegen ihrer Größe einen Besuch wert. Dagegen wirken Malls wie das CentrO in Oberhausen wie ein Tante-Emma-Laden. Von Nike bis Mango finden Sie hier alle Shops und Marken, die Sie auch aus Europa kennen. Hinzu kommen zwei große thailändische Kaufhäuser. Insgesamt befinden sich 500 Läden im Shopping Center.

Bangkok-Zeichen vor der Central World

Bangkok-Zeichen vor der Central World

Beeindruckend sind auch die beiden Etagen mit über 50 Restaurants. Neben Fast-Food-Ketten wie McDonald’s oder KFC finden Sie hier auch richtige Restaurant mit gehobener Speisekarte und natürlich Bedienung.

Nachdem bei politischen Unruhen ein Brand gelegt wurde, musste das Shoppingcenter 2010 umfassend renoviert werden. Seither gibt es auch Sicherheitsschleusen für Besucher. Ob die eher laschen Kontrollen allerdings ein wirklicher Schutz sind, darf bezweifelt werden.

Blick aus der Mall auf den Central District von Bangkok

Blick aus der Mall auf den Central District von Bangkok

Die Central World liegt im Büro-Distrikt Central direkt an der zentralen Anlegestelle des Wassertaxis, ist also von den beliebten Touristen-Hotels sehr leicht zu erreichen. Auch der Skytrain hält am Shoppingcenter. Ganz in der Nähe liegt mit dem Erawan Shrine eine der Sehenswürdigkeiten Bangkoks.

Central World und Bangkok im Colorfulcities-Video:

Text/Video/Fotos/Nachbearbeitung (c) Michael Westerhoff

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: