Special: Metropolen von oben

Blick aus dem Stadthaus

Blick aus dem Stadthaus Dortmund auf die City

Der Blick von oben eröffnet neue Perspektiven. Man entdeckt Dinge, die man von unten so nie erkannt hat. Auch die Klickzahlen bei Colorfulcities zeigen, dass viele diesen Blick mögen. Deshalb hier einige ausgewählte Fotos.

Also, viel Spaß beim Blick auf New York, Moskau, San Francisco, Santiago de Chile, Sydney, Frankfurt am Main und Dortmund. Das Bild oben ist aus dem Dortmunder Stadthaus aufgenommen und zeigt die südliche Innenstadt. Das halbrunde Gebäude nennt sich Ellipson und ist ein Bürohochhaus. Im Hintergrund: Der Florian, der Fernsehturm im Westfalenpark. Mehr Dortmund-Fotos awie oben auch im Artikel „Dortmund von oben“

Blick aus dem Trianon-Tower auf die Frankfurter Skyline

Blick aus dem Trianon-Tower auf die Frankfurter SkylineOben die Skyline von Frankfurt. Aufgenommen vom Trianon-Hochhaus. Mit Blick auf Deutschlands höchstes Gebäude, den Commerzbank Tower. Auch dazu mehr Informationen und Fotos an anderer Stelle. Entweder im Artikel über den Commerzbank Tower oder den über Deutschlands schönste Skyline.

Skyline - aufgenommen von der Brooklyn Bridge

Skyline – aufgenommen von der Brooklyn Bridge

Und da wir schon bei en schönsten Skylines waren: Manhattan ist da wohl unschlagbar. In der Mitte das alles dominierende Empire State Building. Aufgenommen von der Brooklyn-Bridge. Bei Colorfulcities gibt es mehrere Ansichten, auch eine aus Queens.

San Francisco

San Francisco

Einen der wunderbarsten Blicke auf eine gibt es in San Francisco. Wer die Twin Peaks hochfährt, kann die Stadt in voller Pracht sehen. Auch hierzu gibt es einen eigenen Artikel mit Wegbeschreibung: San Francisco von oben.

Blick auf Santiago de Chile

Blick auf Santiago de Chile

Die Bilder und Informationen aus Chile gehören zu den beliebtesten bei Colorfulcities. Die Hauptstadt Santiago de Chile bietet einige hübsche Ecken, besonders lohnt sich der Weg auf den Cerra San Christobal. Auf den 300 Meter hohen Hügel führen eine Seilbahn (wenn sie denn mal funktioniert), aber auch eine Mautstraße und Fußwege. Oben gibt es eine riesige Madonna zu bestaunen. Oder eben den Blick auf die chilenische Metropole. Mehr zu diesem Aussichtspunkt hier: Gute Aussichten auf Santiago de Chile.

Blick vom Gasometer in Oberhausen

Blick vom Gasometer in Oberhausen

Wieder zurück in Deutschland. Genauer im Ruhrgebiet. Vom Gasometer in Oberhausen lässt sich in alle Himmelsrichtungen blicken. Unter anderem auf den Rhein-Herne-Kanal, der von Duisburg nach Herne geht. Unten der Blick aus Europas höchstem Restaurant. Aus dem Sixty in der neuen Moskauer City. Einer Wolkenkratzer-Stadt, die noch mitten im Bau ist.

Blick aus dem 62. Stock

Blick aus dem 62. Stock

Und zum Abschluss nach ein Blick vom Sydney Tower, dem Fernsehturm in Sydney, in die Straßenschluchten der australischen Metropole. Hier habe ich einige sehr eindrucksvolle Fotos aufgenommen, die Anfang 2014 in einem eigenen Artikel erscheinen.

Sydney von oben

Sydney von oben

Text/Fotos (Foto 2 Sara Schwedmann)/Nachbearbeitung (c) Michael Westerhoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn + dreizehn =