Soundtrack Liverpool

Beatles-Figuren am Pier Head

Von den Beatles in den 60ern über OMD oder Frankie goes to Hollywood in den 80ern bis hin. Hier ist der Soundtrack für Ihren Liverpool-Besuch.

Gerry and the Pacemakers: Ferry cross the Mersey

Das Lied über die Fähre über den Fluss Mersey, das den Sänger ins Land bringt, das er liebt, ist so etwas wie die Stadthymne Liverpools. Und die Hymne des FC Liverpool liefert die Band auch. Das berühmte „You’ll never walk alone“

The Beatles: Penny Lane/Strawberry Fields Forever

Die beiden Liverpool-Songs erschienen 1967 als A- und B-Seite einer Single. Bei Strawberry Fields handelt es sich um ein Waisenhaus der Heilsarmee, die Penny Lane befindet sich nur zwei Kilometer entfernt. Paul McCartney beschreibt in diesem Song allerlei Beobachtungen auf der Straße während er im Regen an einer Busstation auf John Lennon wartet. In der Nähe der beiden Orte sind McCartney und Lennon aufgewachsen.

Frankie goes to Hollywood: Relax

Sänger Holly Johnson schilderte in einem Interview, dass ihm der Text bei einem Spaziergang durch die Princess Road in seiner Heimatstadt Liverpool einfiel. Das zweite Album der Band mit dem Hit Rage Hard hieß sogar „Liverpool“.

Bunte Mersey-Fähre am Pier Head

Orchestral Manoeuvres in the Dark: Telegraph

„Telegraph“ ist die bekannteste Single vom Album „Dazzle Ships“. Das Plattencover mit den Schachbrettmustern nimmt Bezug auf Schiffstarnungen, die im Ersten Weltkrieg im Hafen von Liverpool auf die Schiffe gemalt wurde. Heute tragen die Jersey-Fähren (siehe Bild oben) u.a. auch dieses Schachbrett-Muster. OMD stammen aus dem County Merseyside auf der gegenüber liegenden Seite von Liverpool.

Liverpool im Colorfulcities-Video:

Text/Fotos/Video (c) Michael Westerhoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 3 =