The Girls and Boys from Ipanema

Strand in Ipanema

Strand in Ipanema

Fast so berühmt wie die Copacabana ist der Strand von Ipanema. Das liegt vor allem am Bossa-Nova-Klassiker „The Girl from Ipanema“ aus den 60ern, der auch von Frank Sinatra interpretiert wurde. Heute ist Ipanema auch die Heimat der brasilianischen Surfer.

Ipanema liegt gleich um die Ecke von der Copacabana. Trotzdem finden kaum Touristen dort hin. Das ist schade und auch irgendwie wieder gut, denn dadurch ist der Strand viel ruhiger und authentischer. Hier treffen Sie am Wochenende Einheimische, in der Woche ist es wesentlich ruhiger als an der Copacabana.

In den 60er-Jahren befand sich in Ipanema das Künstlerviertel Rios mit vielen Bars. In der Zeit entstand auch das berühmte Girl-Lied. Komponiert von Antonio Carlos Jobim, der im Stadtteil aufgewachsen ist. Jobim (1927 – 1994) war einer der berühmtesten Komponisten Brasiliens, heute trägt der internationale Flughafen von Rio seinen Namen.

Strand von Ipanema

Strand von Ipanema

In Ipanema wohnt die gehobene bürgerliche Schicht. Im Winter können die Wellen bis zu zehn Meter hoch sein, deshalb ist dieser Strandabschnitt bei Surfern besonders beliebt.

Video: Rio de Janeiro

Text/Fotos/Nachbearbeitung (c) Michael Westerhoff

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: