Toyota Auto-Themenpark Tokio

Rennwagen im Themenpark

Rennwagen im Themenpark

Er bietet kleinen und großen Autofans eine Menge Spaß: Der Auto-Themenpark „Mega Web“ des Herstellers Toyota auf der Insel Odaiba in Tokio.

Traumautos, Rennautos, Straßenwagen und vieles zum Ausprobieren. Im Toyota-Themenpark können Autofans eine Menge Zeit verbringen. Der japanische Autohersteller präsentiert hier neben den aktuellen Straßenfahrzeugen auch Studien und Concept Cars.

Ausstellungshalle mit Straßenfahrzeugen

Ausstellungshalle mit Straßenfahrzeugen

Darüber hinaus gibt es auch jede Menge zum Mitmachen. Sie können kleine elektrisch betriebene Boards testen. Die Fortbewegungsart der Zukunft in Städten? Toyota glaubt dran. Kinder können ihre Runden mit kleinen Elektroautos drehen, Erwachsene die aktuellen Wagen der Marke auf einer kleinen Strecke vor dem Haus testen.

Boxengasse und Rennwagen im Themenpark

Toyota ist seit einigen Jahren auch in Le Mans und bei Sportwagen sehr erfolgreich. In einer Bozengasse können Besucher Rennaction im 4D-Kino live erleben, zudem sind die schönsten und schnellsten Wagen ausgestellt.

Toyota stellt auch Studien und Concept Cars aus

Toyota stellt auch Studien und Concept Cars aus

An den Themenpark angegliedert ist auch ein kleines Automuseum, in dem nicht nur Toyotas, sondern beispielsweise auch das legendäre Modell T von Ford oder ein Mercedes SL. Das Museum befindet sich im Nachbargebäude, im Einkaufszentrum „Venus Fort“. Der Eintritt zum Themenpark und zum Museum ist frei.

Der Toyota-Themenpark im Colorfulcities-Video:

Text/Fotos/Video (c) Michael Westerhoff

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: