VIDEO: Cambodia / Kambodscha

Kambodscha gehört zu den weniger entdeckten Reiseländern. Touristen zieht es meist zu den Tempeln in Angkor Wat und nach Phnom Penh. Im Video ein kurzer Überblick über die Highlights.

Station 1: Phnom Penh

Die Hauptstadt Kambodschas lockt die Besucher in erster Linie wegen des königlichen Palastes und der Silberpagode an. Viel mehr gibt es zugegebenermaßen auch nicht zu sehen. Ein weiteres Highlight ist der Zentralmarkt. (Video: 0.00 – 0.35 Minuten)

Station 2: Angkor Wat

Die über 1000 Jahre alten Tempelanlagen sind die Hauptattraktion Kambodschas. Im Video sehen Sie den bekanntesten Tempel Angkor Wat, den benachbarten Angkor Thom und Ta Prohm, besser bekannt als Tomb-Raider-Tempel, weil dort der Film mit Angelina Jolie gedreht wurde. (Video: 0.35 – 1.16)

Station 3: Siem Riep

Siem Riep ist der Ort, indem die meisten Touristen übernachten, wenn sie Angkor Wat besichtigen wollen. Ein Ort, der hauptsächlich aus Hotels und einer Kneipenmeile á la Ballermann besteht. (1.16 – 1.24)

Station 4: Schwimmendes Dorf

Vietnamesen haben sich in Kambodscha auf dem Wasser niedergelassen, in schwimmenden Dörfern. Kirche, Schule, Wohnhäuser – alles schwimmt auf dem See. (Video ab 1.24)

Die Links im Text führen Sie zu ausführlicheren Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten.

Text/Video (c) Michael Westerhoff

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: