10 Dinge, die Sie in Malmö unternehmen können

Wasser, alte und neue Gebäude – Malmö bietet für jeden Geschmack etwas

Malmö hat nicht jeder gleich für eine Städtereise auf dem Plan. Doch es gibt viele spannende Sehenswürdigkeiten. Hier 10 Dinge, die Sie in Malmö unternehmen können.

Zu den wichtigsten Higlights in Malmö finden Sie Links, hinter denen mehr Informationen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten stecken.

Die Altstadt Gamla Staden in Malmö

Die Altstadt anschauen

Der Lilla Torg, der Marktplatz inmitten der Altstadt (schwedisch: Gamla Staden), ist absolut sehenswert. Die Häuser rundherum und die historische St. Petri – Kirche mindestens genauso. Rund um den alten Markt finden Sie restaurants und Cafés und können dort mitten in historischer Kulisse herrlich Kaffee und Bier trinken oder essen gehen.

 

Das Kallbadhus Ribersborg

An den Strand gehen

Zugegeben. Mit dem feinen Sand der Karibik lässt sich der Kies-Strand in Malmö nicht vergleichen. Trotzdem lädt er zu einem Strandspaziergang ein. Auf zwei Stegen können Sie einige Meter ins Meer gehen und von dort die Öresundbrücke bestaunen. An einem dritten Steg steht ein herrliches altes Badehaus, das Ribersborg Kallbadhus, aus Holz.

 

Die Burg Malmöhus

Schloss-Gespenstern zuwinken

Das Malmöhus ist eine Backstein-Burg, die um 1530 gebaut wurde. Mit Wassergraben rundrum und einer eigenen Windmühle. Die meisten besuchen die Burg tagsüber, es lohnt aber auch ein Spaziergang am Abend. Ab 17 Uhr spuken hinter den Burg-Fenstern animierte Gespenster. Besonders schön sind die zu sehen, wenn es dunkel ist. Eine wirklich witzige Idee.

 

Die Öresundbrücke verbindet Kopenhagen und Malmö

Die Öresundbrücke bewundern

Die knapp acht Kilometer lange Öresundbrücke verbindetet seit dem Jahr 2000 Schweden mit Dänemark. Genauer gesagt: Kopenhagen mit Malmö. Leider gibt es keinen Rastplatz, um ein Foto zu machen. Sie sehen die Brücke aber vom Strand in Malmö. Außerdem können Sie an der ersten Ausfahrt in Schweden rausfahren und sich durchs Land Richtung Brücke durchschlagen.An der Gaststätte Luftkastellet gibt es einen Aussichtspunkt.

 

Mit Booten können Sie über den Kanal fahren

Mit dem Bötchen fahren

Durch Malmö verläuft kreisförmig der Södra Förstdskanalen, eine kleine Wasserstraße. Am bahnhof können Sie in ein Boot steigen, um eine Rundtour durch Malmö zu machen. Alternativ gibt es auch Tretboote, mit denen Sie zumindest einen Teil des Kanals rauf und runter fahren können. Touren können Sie hier online buchen.

 

Skulptur in der Nähe des Bahnhofs

Skulpuren gucken

Im Zuge der Stadterneuerung hat Malmö zahlreiche Kunstwerk in der City verteilt. Zum Beispiel am Bahnhof und am Kongresszentrum Malmö Live. Es lohnt sich also die Augen aufzuhalten.

 

Das Malmö Live mit Carlton Hotel (Hochhaus)

Malmö Live

Aprospos Malmö Live. Das ist ein neuer Komplex mit Kongresszentrum, Konzerthalle und Hotel. Das schlichte Hochhaus fügt sich schön ins Stadtbild ein.

 

Der Turning Torso

Turning Torso

Der Turning Torso ist nicht nur das dritthöchste Wohnhaus Europas und der höchste Wolkekratzer Skandinaviens , sondern auch architektonisch sehr schön. Der Name „Turning Torso“ (zu deutsch: Drehender Rumpf) sagt eigentlich schon alles.

 

Siedlung am West-Hafen

Durch den West-Hafen schlendern

Der Turning Torso steht mitten in einem Wohngebiet auf ehemaligen Werft- und Saab-Gelände. Die Siedlung am West-Hafen (Västra Hamnen) ist sehenswert. Kleine Häuschen wechseln sich mit Hausbooten und größeren Wohnanlagen ab. Zwischen den Häusern: Ein großes Biotop. Zudem haben die Bewohner des Viertels über Plattformen direkten Zugang zum Meer. Man kann schlechter als in dieser Siedlung wohnen.

 

Die Fußgängerzone in Malmö

Shoppen in Malmö

Malmö hat für eine 300.000-Einwohner-Stadt eine risiege Fußgängerzone. Im zentralen Bereich finden sich von Kaufhäusern bis zu H&M alle Shoppingklassiker. Interessanter ist der Bereich, der stadtauswärts führt, die Straße Södra Förstadgatan. Hier reiht sich nämlich ein schwedischer Design-Laden an den nächsten. Hier gibt es vom stylischen Salzstreuer bis zu Bildern viele schöne und orginelle Artikel.

Malmö im Colorfulcities-Video:

Text/Fotos/Video (c) Michael Westerhoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier − drei =