7. Mai 2021

Klima

Die Diskussion über Klima, Fliegen und CO2 spielt eine immer größere Rolle, wird aber häufig sehr oberflächlich ohne allzu viele Fakten geführt. Das will ich in einer Reihe Artikel anders machen. Bisher findet ihr hier folgende Artikel:

CO2 und Fliegen – Fakten zum Klimawandel

Wie viel CO2 verursacht Fliegen eigentlich? Welche Fluggesellschaften sind klimafreundlicher als andere? Was wäre, wenn wir nicht mehr in den Urlaub fliegen würden? Und was hat das alles mit Migration zu tun? – Die wichtigsten Fakten rund ums Thema in der Zusammenfassung „CO2 und Fliegen – Fakten zum Klimawandel“


Wie fliegen wir in Zukunft?

Fliegen wir elektrisch? Sind bald Algen statt Kerosin im Tank? Und wie sehen die Flugzeuge von morgen aus? Ich hatte das Glück, einen Podcast mit einem der renommiertesten Experten der Welt aufzunehmen. Mit einem Prof. Rolf Henke, Vorstand beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, das auch für die Weltraumflüge der Europäer mitverantwortlich ist. Podcast und Artikel gibt es hier.


Brandrodung am Amazonas

Das Abfackeln des Regenwalds am Amazonas trägt erheblich zur Klimaerwärmung bei. Ich habe mir angesehen wie der Wald gerodet wird. Und war überrascht: Die Wahrheit vor Ort sieht dann doch etwas anders aus als wir es hier bei uns geschildert bekommen. Die ganze Geschichte hier.


Klimafreundlich fliegen mit dem Billigflieger

Klingt nach einem Widerspruch? Ist aber keiner. Billigflieger sind häufig umweltfreundlicher als traditionelle Airlines. Warum? Das erkläre ich in diesem Artikel.


Leere Straßen auch zur Stoßzeit

Singapur – Land ohne Staus

Knapp sechs Millionen leben im Inselstaat Singapur auf engstem Raum. Trotzdem ist es auf den Straßen ruhig wie in Kleinstädten. Staus? Fehlanzeige. Dafür sind in Singapur zu wenig Autos unterwegs. Die ganze Geschichte hier:


Mallorca – die traumatisierte Insel

Das, wovon Klimaschützer träumen, ist in der Corona-Krise Realität geworden. Eine Welt ohne Flüge und ohne Tourismus. Wie die aussehen würde, konnte man im Lockdown auf Mallorca beobachten. Auch welche Folgen es hätte, wenn wir plötzlich nicht mehr in den Urlaub fliegen würden. Die ganze Reportage hier.


Elektroschiff statt Dieselantrieb

Diesel-Motoren von Schiffen gelten als schwere Belastung fürs Klima. In Norwegens Fjorden kreuzen deshalb jetzt erste Elektroschiffe. Ich durfte eine Testfahrt machen. mehr im Artikel über Elektroschiffe.


Die Siedlung liegt direkt am Meer

Wohnen der Zukunft

Ein Hochhaus, Mehrfamilienhäuser, dazwischen eine Öko-Siedlung mit Biotop. Malmö hat eine Vorzeigesiedlung gebaut. Rom lässt sich in Zukunft gut leben. Hier mehr über den Stadtteil


Warum in Norwegen so viele E-Autos fahren

Nirgendwo auf der Welt fahren so viele Elektroautos wie in Norwegen. Wie die Norweger das geschafft haben, erzähle ich in diesem Artikel

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung