Gold, Öl, Erz, Kohle – Perth – die Rohstoff-Metropole der Welt

bhp Billiton - Hochhaus in Perth

bhp Billiton – Hochhaus in Perth

Gold, Eisenerz, Kohle, Erdöl – Konzerne wie bhp Billiton holen in Westaustralien nahezu alle bekannten Rohstoffe aus der Erde. Entsprechend repräsentativ residieren sie in der Landeshauptstadt Perth.

Wäre Westaustralien ein eigener Staat würde er wirtschaftlich zu den Top 50 der Welt gehören. 46 Prozent der Exporte Australiens werden im abgelegensten Bundesstaat produziert. Dies hat zum Boom der neuen Metropole im Westen des Kontinents geführt. Eine entscheidende Rolle spielt dabei bhp Billion, der größte Rohstoffkonzern der Welt.

Alt neben neu: Kirche am BHP Billiton Hochhaus

Alt neben neu: Kirche am BHP Billiton Hochhaus

Das Geschäft wird von zwei Riesen beherrscht. Neben bhp Billion der Konkurrent Rio Tinte. Zusammen holen sie 4/5 der Eisenerzes aus dem Boden in West-Australien. Ihre Gewinne sind riesig, aber auch die Menschen profitieren davon. In Perth kann ein Handwerker durchaus auf einen Jahresgehalt von 80.000 Euro kommen. Bei einem erfahrenen Minenarbeiter ist es noch mehr. Der bezahlt den Reichtum allerdings mit Einsamkeit. Die meisten hausen in Wellblech-Containern im Umfeld ihrer Mine. Die Familie wartet zuhause in Perth. Dadurch ist es keine Seltenheit, dass erst 35jährige Arbeiter schon zwei ruinierte Ehen hinter sich haben.

Doch zurück nach Perth und zu dem beeindruckenden Hochhaus. Es dominiert schon von Weitem die Skyline. Mit Absicht. bhp hat es dem alten Konkurrenten Rio Tinto direkt vor die Nase gesetzt, um zu symbolisieren: Wir sind die Nummer 1. Das Rohstoff-Unternehmen mit den wichtigsten Abbaugebieten rund um Perth macht jährlich 34 Mrd. Euro Umsatz und acht Milliarden Gewinn. Es ist direkt an eine alte Kirche angebaut.

PerthMehr Perth bei Colorfulcities:

Perth – Metropole irgendwo im Nirgendwo

King’s Park – der größte Stadtpark der Welt

Das Perth-Puzzle – die futuristische Arena

Text/Fotos/Nachbearbeitung (c) Michael Westerhoff

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: