Singles und Partnersuche in China

Eltern suchen im Park Partner für ihre Kinder

Parship? Tinder? Nein! Mit Zetteln suchen Eltern chinesischer Singles einen Partner für ihr Kind. Öffentlich im Park.

Der Sohn oder die Tochter sind schon über 30 und noch nicht verheiratet? Eine Katastrophe für chinesische Eltern. Es gibt sogar einen chinesischen Ausdruck für Single-Frauen über 27, übersetzt heißt der sinngemäß „Reste-Frau“. Das Single-Leben in China ist nicht einfach, also nehmen Eltern das Glück von Tochter oder Sohn selber in die Hand und gehen für ihre Kinder auf die Partnersuche.

Peking im Colorfulcities-Video:

So trägt sich jeden Sonntag im Tiantan-Park am Himmelstempel in Peking dasselbe Schauspiel ab. Eltern kommen mit Zetteln und Fotos, mit denen sie für ihre Töchter und Söhne werben. Sie führen Gespräche mit anderen unglücklichen Eltern. Vielleicht passt ja was.

Auswahl haben sie genug. 200 Millionen Chinesen sollen Single sein. Eine Umfrage der chinesischen Regierung ergab, dass beispielsweise 71% der Studenten Singles sind, 51% sogar noch nie eine Beziehung hatten. Dafür gibt es viele Gründe. Einer ist, dass junge Chinesen lieber zuhause mit dem Handy daddeln als auf Partnersuche zu gehen.

Weitere Gründe sollen lange Arbeitszeiten und mangelnder Wohnraum. Wer mit den Eltern auf engstem Raum lebt, kann halt schlecht einen Partner mit nachhause bringen. Immerhin suchen die Eltern im Gegenzug im Tiantan-Park einen Partner für die Kinder.

Auf Zetteln werben Eltern für ihre Kinder

Ob das den Kindern gefällt? Vermutlich eher nicht. Die feiern sich nämlich inzwischen selber. Am 11.11. ist Single-Day in China. Singles beschenken sich an dem Tag selber. Allein Alibaba, das chinesische Amazon-Pendant, macht an diesem Tag über 15 Milliarden Euro Umsatz. In den 1990er-Jahren hatten Studenten diesen Single-Day aus Spaß ausgerufen. Mittlerweile ist er ein Riesen-Geschäft.

Text/Fotos/Video (c) Michael Westerhoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + sechs =