Die besten Shopping-Möglichkeiten in Singapur

Vivo City

Singapur ist ein Shopping-Paradies. Leider nicht wegen der Preise, aber wegen der gigantischen Auswahl an Geschäften und Einkaufscentern. Hier sind die besten.

Praktisch an jeder Ecke finden Sie Shoppingmalls. Meistens mit den immer selben Ketten. Insofern ist eigentlich egal, in welche Sie reingehen. Aber ein paar unterscheiden sich dann doch vom Durchschnitt. Die finden Sie hier in dieser Liste.

Bunt und mit viel Glitzer – die Orchard Road

Die Orchard Road

Die Einkaufsmeile der Stadt. Über 2,2 Kilometer ziehen sich Geschäfte links und rechts der Straße. Die Auswahl reicht von der Luxus-Boutique von Versace über Kaufhäuser bis zu Shoppingmalls. Für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei. Hier finden Sie mehr über die Orchard Road.

 

Haupteingang zur Vivo City

Vivo City

Das schönste Einkaufscenter der Stadt. Mit allen wichtigen Geschäften, aber mit noch etwas mehr. Einer Promenade, an der Sie mit Blick auf die Insel Sentosa einen Kaffee trinken können und einer Dachterasse. Vivo City sieht so ganz anders als andere Shoppingtempel aus, weil das Gebäude nicht von einem üblichen Erbauer von Shoppingmalls, sondern vom japanischen Stararchitekten Toyo Ito entworfen wurde (Metro-Station: Harbour Front)

 

Nobel – die Mall am Marina Bay Sands Hotel

Maine Bay Sands – Shoppingmall

Ein Nobel-Einkaufszentrum mit vielen Nobel-Boutiquen. Riesig. Mit einem Kanal, auf dem Gondeln fahren. Eher zum Bummeln als zum Shoppen geeignet. Liegt direkt am Marina Bay Sands Hotel.

 

Raffles City

Eine innerstädtisches Einkaufszentrum mit riesigem Food-Court im Keller, Kaufhäusern und Boutiquen. Auch für Normal-Verdiener geeignet. Nicht so nobel wie viele andere Malls. (Metro: City Hall).

 

Der Brunnen vor dem Suntec

Suntec City

Auch ein eher normales Einkaufscenter mit Toys’R’Us, Kaufhäusern und einzelnen Läden. Suntec City geht direkt in die Malls Marina Square und Millenia über. Also ganz viel an einer Stelle. Bekannt wegen des chinesischen Brunnens (Metro Promenade, fußläufig von der City erreichbar). Hier starten auch die Hop-On-Hop-Off-Busse von Singapore 7.

 

Burgis +

Burgis Junction / Burgis +

Zwei Malls ins einer. Eine auf der einen, die andere auf der anderen Straßenseite. Eher jüngeres Publikum. Von daher finden Sie hier auch preiswerte Produkte. Vom Schubladen über Kaufhäuser bis zu Boutiquen – alles vorhanden (Metro: Burgis)


Touren und Tipps für Singapur

Für mehr Infos zu den Touren bitte auf den Link klicken. Sie können die Touren vor Ort oder auch vorab online buchen.

Mit dem Hop-On-Hop-Off-Bus durch Singapur

Kulinarische Tour inkl. zehn Verkostungen

Geführter Spaziergang durch Chinatown

4-stündige Kneipentour mit Nightlife-Pass

Text/Fotos (c) Michael Westerhoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × eins =