Die Pinguin-Insel

West-Australien

Auf Pinguin Island – eine Stunde südlich von Perth – leben Zwergpinguine, Pelikane und andere für Europäer seltene Vögel. Rund um die Insel schwimmen Delfine und Seelöwen. Die Pinguine sind am besten in den frühen Morgenstunden und am Spätnachmittags zu sehen.

Sie brüten in Höhlen, leben am Strand und fischen rund um das kleine Inselchen. Zwergpinguine. Auch in West-Australien eher eine Seltenheit. Wer sie zu Gesicht bekommen möchte, muss etwas Glück haben oder die kleine Aufzuchtstation auf der Insel besuchen.

West-Australien

Pelikane und andere Vögel sind leichter zu entdecken bei einem kleinen Rundgang um die Insel, der ungefähr eine Stunde dauert. Viele Australier kommen auf die Insel, um Vögel zu beobachten oder einfach, um schwimmen zu gehen. Denn die feinen Sandstrände sind ebenfalls etwas besonderes. Schon die Fahrt mit dem Boot lohnt sich. Nicht selten sind während der zehnminütigen Überfahrt Delfine und Seelöwen zu sehen.

Pelikane auf der Pinguin-Insel
Pelikane auf der Pinguin-Insel

Etwas unangenehm sind – wie an vielen westaustralischen Stränden – die lästigen Fliegen, die Besucher umschwirren. Wer damit leben kann, kann auf dem Inselchen einen herrlichen Tag in der Natur verbringen. Pinguin Island liegt etwas eine Autostunde südlich von Perth in der Nähe des Badeörtchens Rockingham.

Im Stundentakt setzt ein Boot die Besucher zur Insel über
Im Stundentakt setzt ein Boot die Besucher zur Insel über

Die Boote zur Pinguin-Insel fahren im Stundentakt und kosten für Hin- und Rückfahrt inklusive der Besichtigung einer kleinen Pinguin-Aufzuchtstation rund 20 Euro. Das letzte Schiff setzt um 15 Uhr über. Die Insel ist auch zu Fuß über eine Sandbank erreichbar. Allerdings ist der Weg durchs Wasser nicht ganz ungefährlich, da es rund um die Sandbank starke Strömungen gibt. Außerdem reicht das Wasser einem Erwachsenen mindestens bis zum Bauchnabel.

Text/Fotos © Michael Westerhoff

Kommentar verfassen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: