24. September 2021

Die lila blühenden Jacaranda-Bäume

Was eine Farbenpracht! Im November lockt Perth in West-Australien mit herrlich lila blühenden Jacaranda-Bäumen.

Eine ganz in lila getauchte Allee. Ein tolles Bild am Rande der Metropole Perth. Der ursprünglich subtropische Baum stammt aus Südamerika. In Argentinien und Bolivien ist er weit verbreitet. Weil es in Perth das ganze Jahr warm ist, wächst er hier ganz wunderbar. Im Winter ist es in Perth jedoch in der Regel nicht kühler als 15 Grad. Auch in Südafrika begegnet euch der Baum inzwischen. In Johannesburg und Pretoria stehen ganze Alleen voller Jacaranda.

Jacaranda vor der Skyline von Perth

Der Baum blüht im Frühjahr einige Wochen lang in einem herrlichen blau-lila Farbton. Weil auf der Südhalbkugel von September bis Dezember Frühjahr ist, ist die Blüte meist zwischen Ende September und Mitte November.

Bei uns blüht der Jacaranda-Baum nicht im Freien, weil er keinen Frost verträgt. Gartencenter führen aber eine Zimmerpflanze unter dem Namen Palisanderbaum. Dies ist eine Züchtung, die vom Jacaranda abstammt. Das Indoor-Bäumchen wird zwischen 70 und 160 Zentimeter hoch. Er kann im Sommer draußen stehen, muss aber in der frostigen Jahreszeit reingeholt werden. Bei uns blüht der Baum allerdings meistens nicht.

Die lila Blüten des Jacaranda im King’s Park in Perth

Kommentar verfassen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung