Von Riga an den Strand

Der Strand in Jurmala

Riga liegt in der Nähe des Meers. Zum Strand ist es nur eine halbe Stunde mit dem Zug.

Der deutsche Name lässt es schon erahnen: Der Badeort Jurmala heißt auf deutsch Riga Strand. Tatsächlich ist das der Hausstrand der Menschen aus der Hauptstadt. Ein Ort, der sich mehrere Kilometer an der Ostsee bzw. dem Rigaer Meerbusen entlang schlängelt.

Die Bahn braucht eine halbe Stunde bis Jurmala

Sie erreichen Jurmala schnell einfach und preiswert (Tickets kosten nur etwas mehr als einen Euro) vom Hauptbahnhof in Riga. Nehmen Sie hier den blauen Zug, der in der Regel von Gleis 3 oder 4 fährt Richtung Sloka oder Tukums 1 bzw. Tukums 2. Fahrtkarten gibt es im Bahnhof am Schalter. Die Fahrt dauert rund 30 Minuten.

Am besten steigen Sie in Dzintari oder in Majori aus. Die beiden Stationen liegen relativ nah beiernder. Vom Bahnhof sind es maximal zehn Minuten zum Strand. Dzintari und Majori verbindet die lange Fußgängerzone mit Cafés, Restaurants, Boutiquen und Souvenirläden. Hier können Sie nach oder vor dem Strandspaziergang schön bummeln.

Riga und der Strand im Colorfulcities-Video

Text/Fotos/Video (c) Michael Westerhoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + 12 =