Carrowmore – Friedhof aus der Steinzeit

Grab in Carrowmore

Es ist eine der größten Grabanlagen aus der Jungsteinzeit. Die Hügel- und Steingräber in Carrowmore sind bis zu 6.000 Jahre alt.

Einfach, aber praktisch. Am Eingang der Anlage bekommt jeder Besucher einen Zettel mit Nummern und Erläuterungen in die Hand gedrückt. Mit dem Zettel kann er dann selbst Nummer für Nummer über das weitläufige Gelände des „Megalithic Cementary“ mit verschiedenen Formen jungsteinzeitlicher Gräber ziehen.

Große Grabanlage in Carrowmore

Die Schätzungen gehen auseinander: Zwischen. 60 und 200 Gräber sollen sich hier auf wenigen Quadratkilometern auf dem steinzeitlichen Friedhof befinden. 30 davon sind restauriert und freigelegt worden. Über die Jahrhunderte hat sich die Art des Begräbnisses auch in der Steinzeit verändert. So sind hier unterschiedliche Gräber zu sehen: Hügelgräber und Reihengräber.

Die Grabanlage „Carrowmore Megalithic Cementary“ liegt rund fünf Kilometer oder zehn Minuten Auto-Fahrtzeit von Sligo entfernt. Adresse fürs Navi: Sligo, Carrowmore.

Text/Fotos/Video (c) Michael Westerhoff


Irland im Colorfulcities-Video:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 + neunzehn =