5. Oktober 2022

Shopping in Tallinn

Tallinn ist ein Shopping-Paradies. So viele Einkaufszentren auf engstem Raum gibt es sonst kaum in der Welt. Hier 10 Orte, an denen ihr gut shoppen könnt.

Dass es in Tallinn so viel Shopping-Möglichkeiten gibt, hat zwei Gründe: Die vielen Kreuzfahrt-Touristen und die vielen Finnen, die extra zum Einkaufen mit dem Schiff aus ihrer Heimat nach Estland fahren. das dauert schließlich nicht lang. Und nicht nur Alkohol ist in Tallinn preiswerter als in Helsinki. Für uns Mitteleuropäer ist das nicht so toll: Günstig ist Tallinn nicht. Im Gegensatz zu Vilnius ist Shopping in Tallinn für uns nicht viel billiger als bei uns.


1. Altstadt/Innenstadt

In der Fußgängerzone ist ein etwas größerer Lindex-Modeladen. Ansonsten ist die historische Altstadt aber eher touristisch geprägt. Mit Souvenir-Läden und Geschäften, die estnische Mode, Design oder Kitsch verkaufen. Nett zum Bummeln (siehe Foto ganz oben), aber nicht zum klassischen Shopping


Das Viru-Shoppingcenter am Rand der Innenstadt
2. Forum / 3. Viru

Am Rand der Innenstadt (Haltestelle Hobujaama) liegen zwei große Shoppingcenter. Das Forum mit H&M, zu dem auch Kinos gehören und auf der andren Straßenseite das Viru mit vielen Geschäften. Im Viru, unter dem der Zentrale Omnibus-Bahnhof liegt, gibt es alles, was man in einem solchen Zentrum erwartet. Von Mode bis Elektronik, natürlich auch Cafés und Restaurants. Außerdem ist ein großes Kaufhaus mit allen denkbaren Artikeln von Spielzeug über Mode bis Haushaltswaren direkt angeschlossen. Hier gibt es im Innenstadtbereich die größte Auswahl.


Alt neben neu: Das Rotermann-Viertel
4. Rotermann-Viertel

Das Rotermann-Viertel liegt direkt am Forum. Hier gibt es eher feine Boutiquen und Designer-Geschäfte, aber auch Outlets und nette Cafés und Bars. Es handelt sich um ein altes Backstein-Industriegebiet mit ein paar Neubauten. echt schick und schön. Auf jeden fall auch eine Besichtigung wert, wenn man nicht shoppen will.


Das Nautica-Shoppingcenter am Kreuzfahrt-Terminal
5. Nautica

Das Nautica ist auf der gegenüberliegenden Straßenseite Richtung Meer. Ein großes Zentrum mit großer Auswahl. Die Klassiker von Mode bis Elektronik. Der Name deutet es schon an: Das Nautica liegt am Hafen. genauer gesagt am Kreuzfahrt-Terminal. Es ist also das Shoppingcenter für alle, die mit dem Schiff kommen. Wer zu Fuß vom Schiff in die City gehen will, kommt zwangsläufig durch das Shoppingcenter.


Die Restaurant-Mall Solaris
6. Solaris

Ein Shoppingcenter wie ich es bei uns noch nicht gesehen habe. Das Solaris ist eher ein Restaurant-Center mit angeschlossenen Geschäften und Kino. Es gibt einige Läden, aber eben in erster Linie Restaurants. Nicht Fast Food. Eher im Vapiano-Style. Von indisch über Burger bis Nudeln gibt es hier alles.


Auf dem Dach der Mall of Tallinn befindet sich ein Riesenrad
7. Ülemiste / 8. Mall of Tallinn T1

Zwei große Shoppingcenter in der Nähe des Flughafens. Die Mall of Tallinn T1 hatte bei meinem Besuch viele Leerstände. Das ist das noblere von beiden. Größte Attraktion sind aber nicht die Geschäfte, sondern das Riesenrad auf dem Dach. Das Ülemiste ist ein Zentrum wie wir es von uns kennen. Mit Sneaker-Läden, Mode-Geschäften, Elektronik-Markt, Supermarkt, Fast Food. Mit ganz normalen Preisen. Beide liegen an denselben Haltestellen: Von der Innenstadt die Tram 2 oder 4 nehmen und an der Haltestelle „Majaka Põik“.


9. Kaufhaus Stockmann

Die finnische Kaufhaus-Kette Stockmann hat eine Filiale in Tallinn. Ebenfalls wie Ülemiste/Mall of Talinn mit den Straßenbahnen 2 und 4 erreichbar. Haltestelle Paberi. Leider nicht so riesig wie in Helsinki. Eher ein normales, etwas edleres Kaufhaus.


Die Markthalle „Balti Jaama Turg“
10. Markthalle

Auf jeden Fall empfehlenswert: Die Markthalle Balti Jaama Turg. Eine schöne Mischung aus Markthalle mit Obst-, Gemüse und Fleischständen und kleinen Ständen, an denen man etwas essen oder einen Kaffee trinken kann. Eine tolle Markthalle. Zudem noch an den Seiten geschlossen. Also auch im Winter warm und trocken. Im ersten Stock gibt es zudem Kleidung wie wir sie von unseren Märkten kenne. Also preiswert und unspektakulär. Liegt direkt am Bahnhof, Tram 1 oder 2 Haltestelle Balti Jaama.

Kommentar verfassen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung