Ausflug nach Macau

Historische Innenstadt von Macau
Historische Innenstadt von Macau

Wer in Hongkong Station macht, für den bietet sich ein Ausflug ins benachbarte Macau an. Aber lohnt der?

Eine Frage, die sich leider nicht so einfach beantworten lässt. Es kommt drauf an. Beispielsweise wie lange Sie sich in Hongkong aufhalten. Wenn die Zeit knapp bemessen ist, dann können Sie sich Macau sparen.
Das gesichtlose Macau
Das gesichtlose Macau

Macau ist bis auf die wenigen Flecken portugiesischer Geschichte nicht schön. Im Gegenteil. Wer den Glanz von Hongkong genossen hat, wird von Macau enttäuscht sein. Im Großen und Ganzen handelt es sich um eine typische gesichtslose chinesische Großstadt mit eher weniger schönen Hochhäusern.

Zwei Punkte, die an anderer Stelle ausführlich beschrieben sind, lassen die ehemalige portugiesische Kolonie, die wie Hongkong Ende der 90er-Jahre an China übergeben wurde, dann doch wieder herausragen.
 
Gebäude am historischen Marktplatz
Gebäude am historischen Marktplatz
Während in Hongkong fast alle britischen Spuren verschwunden sind, finden sich in Macau dagegen noch zahlreiche gut erhaltene Zeugnisse der Kolonialzeit. Die 640.000 Einwohner zählende Stadt war viel früher von einer Kolonialmacht besiedelt als Hongkong.
 
Die Festung, die um 1600 errichtet wurde, ist noch genauso zu besichtigen wie beispielsweise der prächtige Marktplatz, den die Portugiesen einst bauten. Auch ein altes Theater und einige Kirchen sind erhalten.
Das Wynn-Casino
Das Wynn-Casino
Und der zweite Grund: Macau ist das Las Vegas der Chinesen. Nur hier ist Glücksspiel erlaubt. In der Innenstadt stehen riesige Casinos, auf der Insel Taipa ähnlich gigantische Anlagen wie sie aus Las Vegas bekannt sind. Nur alles noch eine Dimension größer.
Der nachgebaute Dogen-Palast am Venetian
Der nachgebaute Dogen-Palast am Venetian
Das alles ist durchaus sehenswert, aber nicht unbedingt ein Muss. Nach maximal sechs bis acht Stunden sind Sie mit allem durch. Sie können es morgens also durchaus ruhig angehen lassen. Alles über die Anreise lesen Sie im Artikel „Praktische Tipps für einen Ausflug nach Macau“. Die Sehenswürdigkeiten und Casinos sind in separaten Artikeln beschrieben. Ausflüge von Hongkong nach Macau (inkl. Schnellboot-Fahrt und Stadt-Rundfahrt)  können Sie u.a. hier buchen oder vor Ort in Hongkong selbst organisieren
 
Im Colorfulcities-Video können Sie sich einen Eindruck von den Casinos verschaffen:
 

Text/Fotos/Video (c) Michael Westerhoff

Kommentar verfassen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: