Das Weiße Haus und der alte Hafen in Rotterdam

Der alte Hafen mit dem Weißen Haus

Es sieht hübsch aus. Es ist ungewöhnlich für die ansonsten wieder aufgebaute Stadt Rotterdam. Und das Weiße Haus (Witte Huis) hat eine ganz besondere Geschichte.

10 Stockwerke, 43 Meter hoch. Klingt erstmal unspektakulär. Doch das Weiße Haus (Witte Huis) wurde bereits 1898 erbaut. Damals war die Höhe eine Sensation. Es blieb über Jahre das höchste Bürogebäude Europas. Damals strömten die Menschen zum Weißen Haus, um mit dem Aufzug auf eine Aussichtsplattform zu fahren.

Den Aufzug gibt es leider nicht mehr. Die Ecke (direkt an den Kubushäusern) ist trotzdem mit seinen Cafés und dem Blick auf den Alten Hafen und die alten Schiffe eine der schönsten in Rotterdam. Zumal deutsche Bomber Rotterdam im Zweiten Weltkrieg in Schutt und Asche gelegt haben. Das Weiße Haus ist eins der wenigen Gebäude, die unversehrt geblieben sind.

Rotterdam im Colorfulcities Video:

Das Gebäude steht am Alten Hafen von Rotterdam. Hier legten im 14. Jahrhundert die ersten Schiffe an. Heute gehören die historischen Schiffe dem Hafenmuseum. Am Alten Hafen werden sie von einer kleinen Werft restauriert.

Text/Foto/Video (c) Michael Westerhoff

Kommentar verfassen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: