Von New York zur Freiheitsstatue

Blick vom Boot auf die Skyline von Manhattan

Die Freiheitsstatue und Ellis Island gehören für viele New-York-Reisende zum Pflichtprogramm. So kommen Sie hin!

Die Schlange im Battery Park an der Südspitze Manhattan ist unendlich lang und es fährt an diesem Tag nur noch ein Boot. Tja, Pech gehabt, heute keine Fahrt mit dem Boot zur Freiheitsstatue. Von Frühjahr bis Herbst ist es häufig ein schwieriges Unterfangen, noch Karten für die Fähre zur Freiheitsstatue und zu Ellis Island zu bekommen.

Boote von Manhattan zur Freiheitsstatue und nach Ellis Island

Am Abend auf dem Hotelzimmer bin ich schlauer. Ich versuche es online. Und tatsächlich für ein Boot kann ich noch Tickets inklusive Besichtigung des Sockels der Statue ergattern. Die werden ausschließlich von der Nationalparkverwaltung und deren Partnern wie Getyourguide verkauft.

Es gibt drei unterschiedliche Tickets:

1. Fahrt mit dem Schiff; Besichtigung von Freiheitsstatue und Ellis Island inkl. Audioguide

2. Fahrt mit dem Schiff; Besichtigung von Freiheitsstatue und Ellis Island inkl. Audioguide plus Zugang zum Sockel der Freiheitsstatue

3. Fahrt mit dem Schiff; Besichtigung von Freiheitsstatue und Ellis Island inkl. Audioguide plus Zugang zur Krone der Freiheitsstatue

Der Zugang zur Krone der Statue ist meistens über Wochen ausgebucht. Im Grunde sehen Sie von oben auch nicht mehr als vom Sockel. Also kein Problem. Zudem müssen Sie gut zu Fuß sein. Nach ganz oben geht es nur über schmale, steile Treppenstufen.

Die Freiheitsstatue

Das Boot startet stündlich (Achtung! Nur bis circa 15 Uhr) ab der Anlegestelle im Battery Park. Nicht zu übersehen. Wie bei vielen Sehenswürdigkeiten in den USA müssen Sie sich einem Securitycheck wie am Flughafen unterziehen. Sie sollten also rechtzeitig dort sein. Das Prozedere dauert eine Zeit lang.

Die Überfahrt dauert nur ein paar Minuten. Von New York bringt das Boot die Besucher erst zur Freiheitsstatue. Dort können Sie sich so lang wie Sie mögen aufhalten. Am Anleger steigen Sie dann erneut auf die Fähre Richtung Ellis Island, wo Sie sich erneut so lang Sie möchten aufhalten können. Von dort geht es dann wieder zurück zum Ausgangspunkt in Manhattan.

Tickets gibt es online hier.

Text/Fotos/Video (c) Michael Westerhoff

Die Freiheitsstatue im Colorfulcities-Video:

Kommentar verfassen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: