24. September 2021

Mit der Band Love Machine durch die Welt

Die Düsseldorfer Rockband „Love Machine“ erzählt auf ihrem neuen Album Geschichten über ihre Heimatstadt. Grund genug, sie nach Insider-Tipps über Düsseldorf zu fragen.

Das Album heißt „Düsseldorf – Tokyo“. Schließlich hat Düsseldorf die größte japanische Gemeinde Deutschlands. Also habe ich natürlich auch nach Tokio gefragt. Zu jedem Song des Albums (die fett gedruckten Überschriften sind die Songtitel) musste/durfte Sänger Marcel Rösche eine Frage beantworten.

1. Düsseldorf – Tokyo
a) Was sollte ein Auswärtiger unbedingt in Düsseldorf ansehen oder besuchen? b) Seid ihr in Tokio gewesen?

Marcel: 1a) Schaut euch in Düsseldorf die Menschen an, genießt die Sonne und besucht eines der Ritus Konzerte b) In Tokio bin ich noch nie gewesen. Dort möchte ich unbedingt mal hin…Also ein unbedingtes Reiseziel auf meiner Liste

2. Golo Mann
Leverkusen oder die Schweiz? Golo Mann hat seine letzten Lebensjahre in der Schweiz und in Leverkusen verbracht. Wenn du umziehen müsstest und hättest die Wahl zwischen Leverkusen und der Schweiz. Wohin würdest du fahren?

Marcel: Ich denke mit einem Foto von Golo Mann ließe sich besser für eine Reise in die Schweiz, als für eine Reise nach Leverkusen werben. In der Schweiz entspringt die Quelle des Rheins…Und Zack …Werbung für ein rheinisches Sprudelwasser namens „Aqua Golo“ Das historische Sprudelwasser für helle Köpfchen….next…

3. Hauptbahnhof
In Hauptbahnhof singst du „immer den Gleisen nach“. An welchem Ort möchtest du am liebsten landen, wenn du in den Zug steigst?

Marcel: Am liebsten dort wo ich losgefahren bin. Ich liebe Düsseldorf und habe Lust darauf viele Geschichten auch hier wieder hinzutragen… die Lust zu Reisen ist nie erschöpft, führt für mich jedoch immer wieder zur Heimat zurück. Auf der Reise bitte immer den Gleisen nach… 

4. 100 Jahre Frieden
Was ist für dich der friedlichste Ort der Welt?

Marcel: In meinen Augen ist der friedlichste Ort dort, wo die kleinen Momente die großen Probleme der Welt in den Schatten stellen 

5. Lieblingsbar
Die Frage liegt auf der Hand: Welche Bar oder Kneipe kannst Du in deiner Heimatstadt empfehlen?

Marcel: Kreuzherreneck/Finanzämtchen

6. Gunst
Du singst „Ich will zu mir zurück“ – an welchem Ort kannst Du am besten zu dir finden? 

Marcel: Am besten finde ich zu mir wenn ich mit geschlossenen Augen vor einer grundierten Leinwand sitze und den Pinsel so halte als sei er eine Zigarre.

7. Swimming Pool
Liegt auch auf der Hand: Wo kann man am schönsten baden und schwimmen gehen?

Marcel: Bacardi Inseln Los Roques 

8. Gemeinsam einsam
Der schönste Ort, um gemeinsam einsam zu sein!

Marcel: Am Lagerfeuer unter Wolken freiem Himmel

9. The Mean Old Thing
Auf der Welt gibt es viele alte Steine und Gebäude zu sehen.Welches alte Ding möchtest du gern besuchen bzw. welches hast du besucht, das dich besonders fasziniert hat?

Marcel: Sagrada Famila in Barcelona (es gibt noch viel zu tun)

10.The Animal
Ich gehe tatsächlich auf Reisen, um Tiere zu sehen. Vorletztes Jahr war ich beispielsweise in Botswana. Hast Du schon mal Tiere beobachtet? Wenn ja, wo (kann auch ein Zoo sein

10. Meine Lieblingstiere sind die Gibbon Affen… ihr Anblick hat mir schon damals in der Schulzeit die berauschendsten Lachattacken bereitet und ein unglaubliches Gefühl von Wissbegierde vermittelt. Wie vorsichtig und mutig zugleich sich diese Gattung gegenüber Neuartigen Dingen verhält… faszinierend!!!

Das Album „Düsseldorf -Tokyo“ ist am 26. Februar 2021 erschienen. Mehr über die Band auf ihrer Webseite.

Kommentar verfassen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung