19. Juni 2021

Spaziergang zu den Planeten

In Bad Rothenfelde im Osnabrücker Land sind die Planeten nur wenige Meter voneinander einlernt. Man kann (maßstabsgenau) an ihnen entlang gehen.

Linksrum zur Bismarckhütte, rechtsrum zur Bismarckhütte. Am Gradierwerk rauf und wieder runter. Im kleinen Kurort Bad Rothenfelde sind die Spazier-Möglichkeiten eher beschränkt. Wer drei Wochen auf Kur ist, dem gehen schnell die Varianten aus. Umso schöner, dass der Ort einige Themenpfade angelegt hat. So wie den Planetenpfad. Hier können Besucher entlang der Planeten wandern. Maßstabsgetreu.

Zu jedem Planeten gibt es eine kleine Infotafel mit QR-Code, über die Ihr ein Audio abrufen könnt

Das funktioniert so: Die Erde ist vom Ausgangspunkt Sonne rund 149 Millionen Kilometer entfernt. Auf dem Planetentpfad sind es also 149 Meter. Doch von vorn. Die Reise beginnt am Ende des Gradierwerks an der Sonne (siehe Bild oben). Von dort geht es erst zu Merkur und Venus, denn die liegen näher an der Sonne als die Erde. Von der Sonne gehts vorbei an Mars und Saturn bis zum entferntesten Planeten, dem Neptun. Wobei die Bad Rothenfelde da etwas geschummelt haben. Der wäre maßstabsgetreu zu weit entfernt und rückt deshalb etwas an den Ort ran.

An jedem Planeten gibt es eine kleine Tafel mit den wichtigsten Infos. Die kann man sich dank QR-Code praktischerweise auch anhören. Als kleines Hörbeispiel hier der Link zur Geschichte über den Merkur. Während man das Audio hört, kann man gut schon zur nächsten Station weiter wandern. Zwischendurch gibt es dann noch weitere spannende Tafeln zum Beispiel zur Frage „Warum ist der Himmel blau?“.

Der Planetenpfad ist ein ganz unterhaltsamer Spazierweg. Für den Weg von Sonne bis zum Endpunkt Neptun sind es etwas mehr als 2,5 Kilometer. Ihr braucht ungefähr 35 Minuten für den Hinweg, der Rückweg nach Bad Rothenfelde (bergab) ist etwas kürzer. Neben dem Planetenpfad gibt es noch einen zweiten Audio-Spaziergang in Bad Rothenfelde zu historischen Gebäuden.

Kommentar verfassen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung