16. September 2021

Vom Flughafen Trondheim mit Bus und Bahn in die Stadt

Der Flughafen Trondheim liegt 30 Kilometer außerhalb der Stadt. Er ist aber gut mit Bus und Bahn angebunden. Beide fahren direkt vom Terminal

Der Express-Bus (siehe Foto oben) – das ist die einfachste Möglichkeit, um vom Flughafen in die Stadt zu fahren. Der fährt alle halbe Stunde am Terminal ab. Nicht zu verfehlen. Der Bus steht genau am Ausgang. Die Express-Buslinie klappert alle wichtigen Hotels in der Innenstadt ab, stoppt aber auch einige Male in Vororten. Der Bus ist praktisch und flott, aber mit knapp 20 Euro pro Fahrt nicht ganz billig. Ihr bezahlt beim Einsteigen bzw. auf der Rückfahrt beim Aussteigen, könnt aber auch online vorbuchen. Der Bus benötigt je nach Verkehr und Zahl der Passagiere, die ein- und aussteigen, 30 – 40 Minuten.

Es gibt auch auch preiswertere Alternativen. Den Linienbus Nummer 70, der aber an jeder Milchkanne hält, und 50 Minuten benötigt. Er startet hinter dem Parkhaus am Terminal. Einfacher ist der Zug, der ebenfalls in Vororten hält. Der Zug ist bei der Ankunft im Terminal ausgeschildert (siehe Foto unten).

Durch einen Tunnel im Terminal geht es zum Zug Richtung Trondheim

Früher gab es auch einen stadtnahen Flughafen in Trondheim, der aber 1965 geschlossen wurde. Beide Airports – der neue und der alte – wurden im Zweiten Weltkrieg von der deutschen Wehrmacht gebaut. Ab Trondheim (IATA-Kürzel: TRD) fliegen jährlich rund 4,5 Millionen Passagiere. Leider ist Trondheim schlecht von Deutschland zu erreichen. Die Flüge gehen in der Regel über Amsterdam (KLM) oder Kopenhagen (SAS).

Kommentar verfassen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung