23. Mai 2024

Grachten-Rundfahrt durch Den Haag

In Den Haag könnt ihr eine wunderbare Rundfahrt über die Grachten machen. Vorbei an historischen Gebäuden und modernen Hochhäuser.

Einmal Kopf einziehen, bitte! Die Brücken in Den Haag sind teilweise so niedrig, dass das Rundfahrt-Boot gerade so durch passt. Wenn sich die Fahrgäste ducken, sonst würden Sie sich den Kopf stoßen. Bei dieser Tour bleibt man also trotz Sitzplatz in Bewegung (Video zur Tour unten auf dieser Seite oder hier).

Es geht vorbei historischen Gebäuden von Den Haag

Auch weil man echt viel sehen kann. Im ersten Teil der Grachten-Fahrt geht es vorbei an historischen Gebäuden. An stolzen Bürger-Palästen, alten Kirchen, aber auch Villen aus der Kolonialzeit. Es geht vorbei an den vielen Restaurant- und Bar-Schiffen, die auf den Grachten liegen. Und immer wieder unter mehr oder mindern niedrigen Brücken durch. Im zweiten Teil seht ihr dann die Hochhäuser des modernen Den Haags, in denen unter anderem Ministerien, aber auch Versicherungen, Banken oder Shell untergebracht sind.

Grachten führt rund um die Stadt

Die ersten Kanäle wurden im 14 Jahrhundert gebaut, später einige zugeschüttet. Es besteht aber weiterhin ein komplettes Kanal-System, das einmal rund um die Innenstadt führt. Die Grachten wurden teilweise als Wasser vor der Stadtmauer, später dann als Transportwege genutzt. Heute fahren hauptsächlich Touristen-Boote über die Grachten. An vielen Stellen liegen Gastronomie-Schiffe, die am Ufer festgemacht sind.

Der zweite Teil der Tour geht durchs neue moderne Den Haag

Ich durfte die Tour bei schönem sonnigen Wetter genießen. Da macht es natürlich doppelt Spaß. Und die Fahrt mit dem flachen Boot in der historischen Kulisse ist ein großer Spaß. Das Boot fährt einmal komplett rund um die Innenstadt von Den Haag. Wenn ihr die Stadt noch nicht kennt, könnt ihr vom Boot auch einen guten Überblick bekommen. Die Rundfahrt ist übrigens eine saubere und leise Angelegenheit: Der Veranstalter fährt mit einem Elektro-Boot.

Tour-Infos und Ticket buchen

Die meisten Touren sind auf niederländisch (es gibt auch eine deutsche und eine englische am Tag). Die Veranstalter haben aber ein kleines laminiertes Buch, das es auch auf deutsch gibt. Wenn ihr euch das geben lasst, erfahrt ihr das Wichtigste über die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke. Darin sind alle wichtigen Häuser in Reihenfolge aufgelistet. Grachten-Touren könnt ihr hier buchen. Die Tour dauert 90 Minuten. Sie starten an der Bierkade 18B. Es fahren flache Boote (ganz oben im Bild zu sehen), auf die etwa 30 Personen passen.

Grachten-Tour im Video:

Kommentar verfassen