30. Juli 2021

Der schnellste Weg nach Helgoland

Büsum, Hamburg, Sylt, Cuxhaven – es gibt verschiedene Anreisemöglichkeiten nach Helgoland. Am schnellsten geht es dank flotter Katamarane ab Cuxhaven.

Die Anreise nach Helgoland war mühsam und langsam. Über Jahrzehnte. Bis moderne Katamarane eingesetzt wurden. Die haben doppelten Vorteil: Sie sind flott und sie schwanken nicht so wie die Schiffe früher. Seekrankheit nahezu ausgeschlossen. Seit Anfang der 2003 setzt die FRS Helgoline einen solchen Katamaran, den Halunder Jet, ab Cuxhaven ein, im Sommer 2021 kam die „Nordlicht II“ der Konkurrenz-Reederei Cassen-Eils hinzu. Die Katamarane benötigen nur 65 bis 70 Minuten von Cuxhaven nach Helgoland.

Sitzplätze im Halunderjet

Der Halunder Jet startet am frühen Morgen bereits in Hamburg und macht Zwischenstation in Cuxhaven. Weil er auf der Elbe nicht Vollgas geben kann, benötigt er für den ersten Teil der Strecke 2,5 Stunden. Trotzdem eine schöne Fahrt entlang des Elbufers, an dem es viel zu sehen gibt. Das Schiff ist nach einem Dialekt, dem Halunder, benannt, der auf Helgoland gesprochen wird.

Wer mit einem der Jets fährt, hat neben der Schnelligkeit einen zweiten Vorteil. Die Katamarane machen im Südhafen fest. Es entfällt das Übersetzen mit kleinen Börtebooten, das über Jahre üblich auf Helgoland war, weil Schiffe nicht direkt im Hafen festmachen konnten. Die Katamarane fahren nur in der Hauptsaison von April bis Oktober.

Der Südhafen auf Helgoland (hinten), in dem die Katamarane festmachen

Ihr könnt unterschiedliche Tickets buchen. Fensterplätze kosten beispielsweise mehr als welche in der Mitte. Das ergibt Sinn, wenn ihr ab Hamburg fahrt, denn entlang der Elbe gibt es ja viel zu sehen. Ab Cuxhaven ist es aber eigentlich egal. Zum einen könnt ihr jederzeit auf den Balkon der Schiffe gehen. Auch dort gibt es Sitzplätze. Zudem gibt es auf der Strecke zwischen Hafen von Cuxhaven und Helgoland wenig anderes als Wasser zu sehen. Ein kurzer Blick auf Neuwerk und einer auf den Schiffsparkplatz (20 Kilometer vor Helgoland). Das war es eigentlich.

Wer es traditioneller möchte, kann aber auch weiter mit einem normalen Schiff fahren. Zum Beispiel mit dem Seebäderschiff Helgoland, das täglich ebenfalls ab Cuxhaven nach Helgoland fährt. Die Fahrt dauert ungefähr 2,5 Stunden. Die Helgoland fährt die Strecke im Gegensatz zum Katamaran ganzjährig.

Kommentar verfassen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung