4. Dezember 2022

Das biblische Dadan in Saudi-Arabien

Das biblische Dadan wird im Alten Testament zwölf Mal erwähnt. Es liegt in Saudi-Arabien und wird von Archäologen ausgegraben.

Die Oase, die heute Al-Ula heißt, gehört zu den ältesten Städten der Welt. Früher lautete der Name Dadan oder auch Sedan. Sie wird bereits in der Bibel im Alten Testament erwähnt. Wo und wie genau, kann Bibelwissenschaften.de viel besser erklären als ich. Die Stadt wurde um 800 vor Christi gegründet. Sie wurde vom 7. Jahrhundert vor Christi bis 24 vor Christi von den Lihyaniten beherrscht, allerdings hatten schon im ersten Jahrhundert vor Christi die Nabatäer das Gebiet erobert, die wiederum dem Römischen Reich weichen mussten. Die Nabatäer haben im nicht weit entfernten Hegra eine Stadt gegründet, die heute wegen der spektakulären Felsengräber ein beliebter Ort bei den Touristen ist.

Felsmalereien in Jabal Ikmah

So weit die kleine Geschichts- und Bibelkunde. Die Ausgrabungsstätte von Dadan kann besichtigt werden. Es gibt eine Tour, die am Winter Park, dem zentralen Kreisverkehr mit Touristen-Busbahnhof, in Al-Ula startet. Dort werden in einem Pavillon auch Eintrittskarten verkauft. Hier müsst ihr in eine Bus einsteigen, der etwa eine Viertelstunde bis zu den Ausgrabungsstätten fährt. Es ist eine Kombi-Tour mit der anderen Sehenswürdigkeit Jabal Ikmah.

An der ersten Station (Dadan/Dedan) sind leider sehr weit entfernt Gräber im Felsen zu sehen. Besucher bekommen Ferngläser, um sie überhaupt erkennen zu können. An einer zweiten Station wird das historische Dadan ausgegraben. Außer ein paar Steinen in der Wüste (siehe Foto ganz oben) ist auch nicht so viel zu sehen.

Die Schlucht in Jabal Ikmah

Im zweiten Teil der Tour geht es nach Jabal Ikmah. Hier sind bis zu 8.000 Jahre alte Felsmalereien zu sehen. Zudem eine spektakuläre Schlucht (siehe Foto oben). Da man nicht jeden Tag in Saudi-Arabien ist, sollte man die Tour machen. Aber nicht zu viel erwarten.

Al-Ula und Saudi-Arabien im Video

Kommentar verfassen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung